Wappen  Freiwillige Feuerwehr Hirschau

  Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER WEBSITE DER FREIWILLIGEN FEUERWEHR HIRSCHAU


Dank und Ehrung für verdiente Feuerwehrleute

Hirschau. (u) Jede Menge los war bei der Freiwilligen seit der Jahreshauptversammlung 2023. Der Bericht von Vorstand Michael Schuminetz zeugte von einem regen Vereinsleben.


Aktuell, so Schuminetz, zählt die Feuerwehr 209 Mitglieder. Sie teilten sich auf in 51 aktive, 102 fördernde und 21 passive Mitglieder, darunter 4 Ehrenmitglieder. Die Jugendfeuerwehr habe 13, die Kinderfeuerwehr 22 Mitglieder. Wie seit über vier Jahrzehnten hat die Feuerwehr die Hirschauer Festl-Saison 2023 am 1. Mai mit dem Maifest im Feuerwehrhof eröffnet. Es war einmal mehr ein voller Erfolg. Erstmals hat man eine große Tombola angeboten. Von Claudia Jasinsky und ihrem Team wurde sie bestens betreut. Sehr gut angenommen wurde das Grillfest Ende Juli. Ein Highlight war die Tagesfahrt nach Augsburg Anfang August mit Besichtigung der Lechwerke und des „zwar kleinen aber feinen“ Feuerwehrmuseums. Beim Ferienprogramm im August hatten ca. 50 Kinder ihre helle Freude an den Spielstationen und den Rundfahrten mit den Löschfahrzeugen. Sehr gut besucht war das Fischessen im September. Im Oktober ließ man sich beim Freundschafts- und Grenzlandtreffen mit der Kohlberger Wehr zum Oktoberfestbier Haxen, Hähnchen und Brezn schmecken. Für die Frauen und Mädchen gab es Lebkuchenherzen. Abgerundet wurde das Jahre 2023 mit einer Weihnachts- und einer Jahresabschlussfeier. Das Jahr 2024 habe man mit einem Schlachtschüsselessen begonnen. Dazu konnte man eine Abordnung des Heimat- und Trachtenvereins begrüßen. Die Trachtler bedankten sich für die während des Lebendigen Adventskalenders geleisteten Absperrdienste mit einer Spende. Im Fasching traf man sich in der Floriansstube zu einem Kappenabend. Die Teilnahme an weltlichen und kirchlichen Veranstaltungen sowie an Jubiläen anderer Feuerwehren hat man auch 2023 als Pflicht empfunden. Herzliche Dankesworte richtete Schuminetz an seinen Stellvertreter Thomas Maier, die gesamten Vorstandschaft an die Kommandanten Sebastian Jasinsky und Claus Meyer sowie Sonja Künzel. Sein Dank galt auch der Stadt Hirschau, allen voran 1. Bürgermeister Hermann Falk und den Mitgliedern des Stadtrats. Für 2024 kündigte er die Teilnahme am 120-Jährigen der FFW Steiningloh, am 150-Jährigen der FFW Edelsfeld und 150-Jährigen der FFW Wernberg an. Ziel der Tagesfahrt soll heuer Würzburg sein.

Gemeinsam nahmen KBR Strobl, KBI Iberer, KBM Weiß, Kommandant Jasinsky und 3. Bürgermeister Hermann Gebhard die Ehrung einer Reihe von Feuerwehrleuten vor bzw. gratulierten ihnen zu Beförderungen. Geehrt wurden: Florian Pawluk, André Schlaffer (10 Jahre), Elmar Schinabeck (20 Jahre), Patrick Künzel, Jürgen Schlaffer (25 Jahre), Josef Frey, Albert Sterk (30 Jahre), Thomas Maier, Alexander Herrmann (40 Jahre), Willibald Erras, Helmut Birner und Josef Biller (50 Jahre). Befördert wurden: Fabian Röch, Korbinian Lauerer, Markus Wittmann (alle Feuerwehrmann), Johannes Bäumler, Patrick Groher, Michael Pohle, Peter Frey (alle zum Oberfeuerwehrmann), Marco Schuminetz (Löschmeister) und Daniel Brearly (Oberlöschmeister).
Gruppenbild Ehrungen und Beförderungen hp

Zum Bild:
Eine ganze Reihe bewährter Feuerwehrleute wurde bei der Jahreshauptversammlung geehrt bzw. befördert. V. l.: KBR Christoph Strobl, 3. Bgm. Hermann Gebhard, KBI Michael Iberer,
1. Kdt. Sebastian Jasinsky, ehem. 2. Kdt. Claus Meyer, Michael Pohle (OFM),
Andre Schlaffer (10 J), 2. Vorstand Thomas Maier (40 J), Peter Frey (OFM),
Patrick Künzel (25 J), Marco Schuminetz (LM), Groher Patrick (OLM), Alexander Herrmann (40 J), Josef Biller (50 J), Florian Pawluk (10 J), KBM Marco Weiß, 2. Stellv. Kdt. Daniel Brearley (OLM), 1. Vorstand Michael Schuminet

Aktuelles

  • Maifest 2024

    Ein großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer und vor allem
    an die zahlreichen Gäste und Besucher für das gelungene Fest !

    Hirschau. (u) Schweinebraten, Kuchen, Torten ausverkauft! Kommandant Sebastian Jasinsky, Feuerwehrvorstand Michael Schuminetz und ihre 90-köpfige Helfer- und Helferinnentruppe konnten am 1. Mai eine mehr als zufriedenstellende Fest-Bilanz ziehen.

    Weiterlesen: Maifest 2024

  • Atemschutzleistungsbewerb 2024

    Am Wochenende trafen sich wieder zahlreiche Feuerwehren
    zur Abnahme des 18. Atemschutzleistungsbewerbs der Oberpfalz in Mitterteich.
    Bei diesem Wettbewerb kämpften zahlreiche Atemschutzträger um das Abzeichen in Bronze und Silber.

    Weiterlesen: Atemschutzleistungswettbewerb 2024

  • Hirschauer Feuerwehr hat erstmals einen 3. Kommandanten


    (Bericht Schulz Werner) Der 1. Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr heißt weiter Sebastian Jasinsky. Erstmals hat er mit Christoph Erras und Daniel Brearly zwei Stellvertreter. Das ergaben die Neuwahlen im voll besetzten Lehrsaal des Feuerwehrhauses.

    Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2024


  • Ferienprogramm der Feuerwehr Hirschau 2023

    Wasser marsch beim Ferienprogramm der Feuerwehr

    Hirschau. (u) Auch heuer war das Ferienprogramm der Feuerwehr wieder ein voller Erfolg. Bei herrlichstem Hochsommerwetter kamen am Samstagnachmittag gut 60 Kinder zum Erlebnisnachmittag in den Hof des Feuerwehrhaus.

    Weiterlesen: Home


  • Letzter Einsatz:

    Datum: 01.06.2024
    Alarmzeit: 19:00 Uhr
    Einsatzort: Hahnbach
    Alarmierungsart: Pager, SMS
    Eingesetzte Fahrzeuge: V-LKW, MZF
    Alarmmeldung: KEZ / AFS Alarm - Hahnbach
    Weitere Kräfte:
    Nach einem schweren Unwetter wurde die Innenstadt von Hahnbach durch Starkregen überschwemmt.
    Zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte wurde die FF Hirschau mit Pumpen und Nasssaugern
    von der örtlichen Einsatzleitung angefordert.



    Einsatz:

    Datum: 30.05.2024
    Alarmzeit: 09:52 Uhr
    Einsatzort: B299 - Großschönbrunn
    Alarmierungsart: Pager, SMS
    Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20
    Alarmmeldung: THL 3, Verkehrsunfall
    Weitere Kräfte:
    Einsatz wurde noch während des Ausrückens von der Leitstelle wieder abbestellt.

    Weiterlesen: Aktueller Einsatz

Kinderfeuerwehr

  • Kinderfeuerwehr - Aktuelles

    Gruppenbild Kinderfeuerwehr HP

    Gründung der Hirschauer Kinderfeuerwehr „Feuerfunken“

    Weiterlesen: Kinderfeuerwehr Aktuelles

  • Kontakt Kinderfeuerwehr

    Feuerwehr Hirschau

    Höllriegelstraße 4

    92242 Hirschau

    Tel.: 09622 -81900

    mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

    Betreuerteam:

    Marina Schlaffer, 01511 1119729

    Claudia Jasinsky

    Sebastian Jasinsky, 0170 3370133

     

  • Termine

    Nächste Gruppenstunde der Feuerfunken:

     

    am:

    um:

    Treffpunkt: Feuerwache Hirschau

  • Wichtige Infos für Eltern

    Wer kann in der Kinderfeuerwehr mitmachen?

    Alle Hirschauer Schulkinder von 6 bis 12 Jahren.

    Ist mein Kind während des Aufenthalts bei der Kinderfeuerwehr unfallversichert?

    Die Kinder sind während der Gruppenstunden und
    bei allen anderen Veranstaltungen und Aktivitäten
    versichert.

    Weiterlesen: Elterninformation

  • Kinderfeuerwehr Hirschau

    Bei der Kinderfeuerwehr vermitteln wir den Kindern die vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr spielerisch und altersgerecht!

    Zu den Aktivitäten der Kinderfeuerwehr gehören viele verschiedene Dinge: Spiele, Verkehrserziehung, Sport, Basteln, Brandschutzerziehung, Umweltschutz, Gesundheitserziehung, Erste Hilfe und natürlich jede Menge Spaß!

    Weiterlesen: Ueber uns